MTV Mädchen qualifizieren sich für die Niedersachsenliga

Qualifizierte Teams für Niedersachsenliga stehen fest

 

 

 Unter der Gesamtleitung von Staffelleiter Hans-Jürgen Hain und TTVN-Ressortleiter Jugendsport Holger Ludwig sowie Durchführer Spvg. Oldendorf fand am vergangenen Wochenende das Sichtungsturnier für die Niedersachsenliga in Melle statt. Dabei traten am Sonnabend 14 Jungenmannschaften und am Sonntag sechs Mädchenteams in der Sporthalle am Grönegausee gegeneinander an, um einen der Verfügungsplätze zu ergattern. Bei den Mädchen qualifizierten sich TuS Gümmer, SV Emmerke II und III, MTV Hattorf und TSV Lunestedt für die Niedersachsenliga. Bei den Jungen sicherten sich RSV Braunschweig, SV Frielingen, Torpedo Göttingen, SV Arminia Hannover, TSV Lamstedt, VfL Oker, TV Stuhr und SC Weende einen der begehrten Plätze. Welche Mannschaften in der Saison 2016/17 in den jeweiligen Niedersachsenligen an den Start gehen werden, sehen Sie hier. Alle Ergebnisse finden Sie hier.